NEWS‎ > ‎

Die neue Unfallverhütungsvorschrift DGUV V2

veröffentlicht um 05.02.2011, 12:12 von Herbert Lichtnecker   [ aktualisiert: 05.02.2011, 12:22 ]


Ab dem 1. Januar 2011 gibt es mit der Unfallverhütungsvorschrift „Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit“ (DGUV Vorschrift 2) erstmals für Berufsgenossenschaften und Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand eine einheitliche und gleich lautende Vorgabe zur Konkretisierung des Arbeitssicherheitsgesetzes (ASiG). Die Vorschrift beschreibt die Aufgaben der betriebsärztlichen und sicherheitstechnischen Betreuung sowie die verschiedenen Betreuungsmodelle.

Die komplette Vorschrift steht auf unserer Homepage unter Downloads zur Verfügung.

Comments